Verlag Werben & Verkaufen

W&V ist DAS Fachmagazin für alle Marketing-Entscheider. Jede Woche bietet W&V seinen Lesern analytische Hintergrundgeschichten, kluge Interpretationen und wertvolle Navigationshilfen für den täglichen Vorsprung im Marketing-Business. Seit über 50 Jahren zählt W&V deshalb zur Pflichtlektüre der Marketing-Profis.

Das Webportal W&V Online gehört mit rund 320.000 Unique Usern pro Monat* (*AGOF digital facts 2016-04 (Website-Angebote, Basis: 14 Jahre+, April) zu den reichweitenstärksten Fachportalen der Kommunikations- und Medienbranche. Die Website wird vollständig mit dem Content Management System eZ Publish betrieben und erfüllt alle Anforderungen eines modernen und zukunftsweisenden Webportals.

Content und Commerce

Bei der Umsetzung des Online-Shops www.wuv-abo.de entschied sich W&V für die solide Kombination von Sylius , die E-Commerce Lösung und eZ Publish.

Beide Systeme basieren auf Full-Stack PHP Framework Symfony und sind daher nahtlos miteinander integrierbar. Das CMS vereinfacht das Erstellen und Veröffentlichen von Content, wie Produktbeschreibungen, Videos, Bilder etc. und Sylius hilft Unternehmen dabei, ihre Produkte zu monetarisieren und eine großartige Customer Journey von der Produktauswahl bis hin zu Check-Out bereitzustellen. Da beide Lösungen auf dem gleichen PHP-Framework basieren, kann jedes weitere Symfony-Bundle für Content Management oder E-Commerce integriert werden.

Sylius und eZ spielen auch bei Content Marketing und Content-Monetisierung eine bedeutende Rolle. Für einen Online-Shop Betreiber ist es nicht nur wichtig seine Produkte zu verkaufen, sondern die komplette Content- & Commerce-Strategie im Auge zu behalten. Diese tief integrierte Lösung verwendet W&V, um sehr einfach und effizient Content mit Commerce zu verbinden und schafft somit eine perfekte Grundlage für eine optimale User/Customer Journey. Auch für CRM-Systeme, wie zum Beispiel Salesforce, sind eZ und Sylius problemlos zu integrieren.

Multisite Content Management

Heute betreibt der Verlag Werben & Verkaufen sechs Portale auf einer einzigen eZ-Installation und jedes Jahr sind weitere Portale geplant. Viele andere Organisationen verwenden mehrere CMS gleichzeitig. Doch die gleichzeitige Verwendung mehrerer CMS bringt Hürden und Kosten mit sich. Mit mehreren Systemen ist es schwieriger, ein integriertes Kundenerlebnis zu gewährleisten.

Auch der Austausch von Inhalten über die Systeme hinweg ist eine Herausforderung. Die Kosten für IT-Support können höher sein und die Abhängigkeit von externen Anbietern kann sich im Laufe der Zeit erhöhen. Die Redakteure können mit der Multisite-Funktion Inhalte in mehreren Seiten parallel publizieren und wiederverwenden, z.B. Artikel von lead-digital.de auch im Digital-Channel auf wuv.de veröffentlichen. Die Redaktion arbeitet also auf einem System mit einem einzigen Login pro Nutzer, um nahtlos für verschiedene Seiten zu schreiben und zu veröffentlichen.

Somit hat der Verlag die richtige Wahl für seine Strategie getroffen und entwickelte alle Ihre Webseiten auf einem einzigen zuverlässigen CMS, eZ Publish.

Mit einem anderen closed source CMS wäre es nicht möglich gewesen, so flexibel auf die Anforderungen von Werben & Verkaufen reagieren zu können

Björn Dieding, CEO xrow GmbH

Mit unserem alten CMS Imperia war es nicht möglich so schnell und modern Content zu verwalten und zu veröffentlichen. Mit eZ haben wir jetzt auch noch eine bessere und einfachere Programmierbarkeit

Fabian Schwer, Projektleiter Online beim Verlag Werben & Verkaufen

6 Portale auf einer Installation:

  • Der Verlag Werben & Verkaufen ist das führende Medienhaus für Fachinformationen in den Bereichen Marketing, Medien und Kommunikation und gehört zur Mediengruppe des Süddeutschen Verlages. www.verlag.wuv.de
  • W&V ist das auflagenstärkste Wochenmagazin der Kommunikationsfachpresse und eines der reichweitenstärksten Fachportale in Deutschland (IVW, II/2016). Über die Kanäle Print und Online schnürt W&V ein umfassendes Gesamtpaket für Entscheider aus Marketing, Agenturen und Medien. www.wuv.de
  • LEAD digital ist das Must-Read für die First-Mover im Digital Marketing. www.lead-digital.de
  • Der Kontakter ist die Informationsquelle für die oberste Ebene der Agentur- und Vermarkter-Manager. www.kontakter.de
  • W&V Aboshop – Hier werden die Abonnements (W&V, Kontakter, LEAD digital) online vertrieben. www.wuv-abo.de
  • E-Commerce, Online-Shop. www.wuv-shop.de

Mobile Strategie

Situation vor dem Responsive Relaunch:
Separates Mobilportal (“Web-App“), das von externem Dienstleister entwickelt UND gehostet wurde. Bereitstellen der Schnittstellen über eine Schnittstelle. Es handelte sich um eine aufwändige technische Lösung, die nie zu ihrer vollen Zufriedenheit funktioniert hat und die teuer in der Weiterentwicklung gewesen wäre. Außerdem war es ständig nötig, auf die Entwicklungen im Smartphone-/Tablet-Markt zu reagieren und neue Displaybreiten zu unterstützen.

Situation nach dem Responsive Relaunch:
Der Responsive Ansatz war deshalb auf mehreren Ebenen richtig: die Website funktioniert seitdem praktisch automatisch auf allen denkbaren Displaygrößen, es gibt keine separat zu pflegende und zu entwickelnde Mobilversion mehr, und die technische Lösung funktioniert ohne Schnittstellen, ist schnell und zuverlässig.

Project Timeline:

  • Relaunch auf eZ – 2006/7 - Dauer 10 Monate
  • 2008/9 - Am Anfang hat die xrow GmbH W&V Online übernommen mit Skalierungsproblemen eines noch  jungen eZ Publish. xrow ist bekannt für die Lösung schwieriger Problemstellungen und konnte auch die anfänglichen Probleme lösen. Durch gute und hochwertige Beratung hat sich mit der Zeit vieles bei den digitalen Prozessen verändert. Die Leistungsfähigkeit des Gesamtsystems hatte sich  gezeigt und die Konsolidierung auf eine horizontale Content Plattform hatte begonnen.
  • Zweiter Verbesserter Relaunch auf eZ - 2009
  • Die erste mobile Website – 2011 – W&V war eines der ersten deutschen Fachmagazine, die in 2011 eine mobile Strategie verfolgten. Es erkannte früh, dass der Mobilkonsum ab 2010/11 mit den neuen innovativen Smartphones und der neuen Generation steigen wird.
  • Fully responsive Website – 2013: Es konnten immer schneller mehr Funktionen in die Webseite integriert werden und später auch die zahlreichen hinzugekommenen neuen Channels wie LEAD digital oder Blogs ausrollt werden. Die wichtigsten technologischen Fortschritte waren, die Einführung von Mobile, SASS, Symfony, REST, Salesforce, SSO, E-Commerce und BPM. Viele dieser Neuerungen finden sich nun auch bei anderen Kunden der xrow GmbH wieder.

Website Performance

Mit dem Projektverlauf hat sich auch die Leistung der Website (www.wuv.de) gesteigert. In der Relaunch-Phase sogar fast verdoppelt. Im Jahr 2006 hatte W&V 411.709 Visits & 1.404.079 Page Impressions und nach dem zweiten Relaunch im Jahr 2009 hat sich die Leistung mit 804.479 Visits & 2.472.633 PIs deutlich erhöht. (Quelle: IVW)

Die Zusammenarbeit mit dem Verlag Werben & Verkaufen beruht auf einem über die Jahre immer enger gewachsenen Verhältnis. Wir sind stolz auf die Projekte, die schon hinter uns liegen und freuen uns auf die, die noch kommen. Das Team um Fabian Schwer schätzen wir wegen seiner Professionalität und Kreativität.

Björn Dieding, CEO xrow GmbH

Über xrow

Die xrow GmbH ist ein Anbieter von Lösungen für Content Management, E-Commerce und digitalen Prozessen im Unternehmensumfeld. Als Full-Service Dienstleister umfassen die Leistungen Beratung, Entwicklung und Betrieb von skalierbarer Infrastruktur und Software. In den Lösungen werden fast ausschließlich Open Source Technologien eingesetzt. Die xrow GmbH und Ihre Kunden wurden schon mehrfach durch Ihre Leistungen ausgezeichnet.