Translated by: Nicole Gajda, Junior Regional Field Marketer, eZ

Wir freuen uns, den Start des eZ Connector Marktplatz-Erweiterungsprogramms bekanntzugeben. Ein Connector ist eine Integration von Drittanbietern mit der eZ Platform. 2017 war ein bedeutendes Jahr für eZ. Mit der Veröffentlichung von eZ Platform v2 befindet sich unsere Softwareplattform nun in einer stabilen Phase und erfüllt das Versprechen, dass die Architektur vollständig auf dem Symfony Full-Stack-Framework basiert. Um die Einführung der eZ Platform durch Anwender und Entwickler zu unterstützen und zu beschleunigen, ist es wichtig, die Anzahl der Connectors zwischen eZ Platform und allen anderen Lösungen von Drittanbietern zu erhöhen: Marketingautomatisierungslösungen, CRM-Systeme, DAM-Lösungen und Cloud-Services aller Art, aufkommende Geschäftslösungen und weitere.

Die eZ Connector Initiative wird aus zwei Programmen bestehen: eZ Connector Competition und Build with eZ. Diese Programme sind eine großartige Gelegenheit für Partner, Entwickler und Drittanbieter von Software, Konnektoren zu erstellen, die die Funktionen unseres Content-Management-Systems erweitern. Lassen Sie uns tiefer tauchen, um diese verschiedenen Programme zu verstehen und zu erfahren, wie Sie von diesen beiden aufregenden Möglichkeiten profitieren können.

Dieser Wettbewerb ist eine tolle Gelegenheit, von der wir glauben, dass sie Innovationen vorantreiben und das Wachstum unseres Connector Marketplace beschleunigen wird. Der erste Wettbewerb hat bereits gestern am 1. Februar begonnen! Sie können einen Konnektor mit jeder Anwendung oder jedem Service erstellen. Wichtig ist nur, dass Sie sich für den Wettbewerb registrieren, indem Sie uns Ihre Informationen und eine Zusammenfassung des Konnektors, mit dem Sie teilnehmen, zur Verfügung stellen. Während des Wettbewerbs haben Sie einen ganzen Monat Zeit, um Ihren Konnektor zu bauen, und natürlich können Sie ein bereits vor dem Wettbewerb begonnenes Projekt mitbringen - es muss keine neue Arbeit sein, nur neu für uns hier bei eZ.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2018 um 23:59 EST.

Ein paar Anforderungen, die erwähnenswert sind: Der Konnektor sollte Open Source sein, damit die Benutzer die Software ausführen und modifizieren können. Zudem sollte dieser sich nach der GPL-Lizenzversion 2 richten und eZ Systems AS ein gemeinsames Urheberrecht gewähren, genauso wie eZ das Copyright durch ein Contribution License Agreement mit den Mitwirkenden teilt. Um die Arbeit des Teilnehmers zu bewerten, bitten wir Sie, die Ergebnisse zusammen mit einem Blogbeitrag zu teilen. Der Blogbeitrag sollte außerdem ein Demo-Video enthalten, in dem der Konnektor und seine Funktionen erläutert werden. Wir werden den Blogbeitrag sowohl auf ez.no als auch auf ezplatform.com veröffentlichen.

Am 1. März bewertet das eZ Produktteam alle eingereichten Konnektoren und entscheidet über den Gewinner. Der Gewinner wird am Ende der ersten Märzwoche 2018 bekanntgegeben. Wir wissen, dass der Aufbau eines Konnektoren eine erhebliche Menge an Ressourcen erfordert. Daher wird der Gewinner mit einer Prämie von USD $2.500 belohnt und erhält die Gelegenheit, zu der „Build with eZ“ Challenge vorzurücken. Alle Konnektoren, die am Wettbewerb teilnehmen, werden auf der ez.no-Website vorgestellt und können unsere verschiedenen Co-Marketing-Möglichkeiten (Webinare, Events und Blog-Posts) nutzen, die den Wettbewerb begleiten werden.

Build with eZ

Build with eZ ist die zweite Phase unseres Connector-Programms. In diesem Teil des Programms erhält der Gewinner des Wettbewerbs den Auftrag, zusammen mit unserem Team einen zusätzlichen Konnektor zu bauen. Während dieser Phase wird der von Ihnen erstellte Konnektor zusammen mit dem eZ Produktteam ausgewählt und entworfen. Der Teilnehmer hat einen Monat Zeit und erhält zusätzliche USD $5.000 für die Services, die bei der Erstellung des neuen Konnektoren durchgeführt werden. eZ strebt es an Seite an Seite mit dem erfolgreichen Anbieter zu arbeiten und wird während des gesamten Entwicklungsprozesses Ressourcen und Anleitungen zur Verfügung stellen. Wie bei der eZ Connector Competition muss dieser neue Konnektor ebenfalls Open Source sein und unter der GPL Version 2 lizenziert sein. Da dieser Konnektor als "Build with eZ" beworben wird, benötigen wir die Codebasis dieses Konnektoren, sodass diese von der eZ Organisation auf GitHub (https://github.com/ezsystems) gehostet werden kann, und dass eZ das Urheberrecht besitzt, als regulärer Beitrag gemäß dem eZ Contribution License Agreement (CLA).

Wir glauben, dass diese beiden Programme uns helfen werden, das Wachstum unseres Konnektor-Verzeichnisses zu beschleunigen. Verpassen Sie nicht diese großartige Gelegenheit, zum eZ Ökosystem beizutragen und die Möglichkeiten die eZ Platform zu erweitern.

Load Comments
loading...