Bauknecht, KitchenAid und Whirlpool Websites

Projektumfang:

Die Branding-, Business- und IT-Departments haben nach einer flexibleren und anpassbareren Lösung bezüglich des „Sandwatch-Projekts“ gesucht. Dabei ging es um den Umzug von vielen institutionellen Websites von Whirlpool, Bauknecht und KitchenAid von einem technischen Anbieter zu einem neuen. Ziel war es, die Leistung und das zentrale/lokale Content-Management auf den verschiedenen Websites zu verbessern.

Projektkontext:

Whirlpool EMEA ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Whirlpool Corporation. Als weltführender Hersteller und Vermarkter von Haushaltsgeräten hatte Whirlpool Corporation im Jahr 2011 einen Jahresumsatz von 18,7 Mrd. $, 68.000 Angestellte und 65 Produktions- und Technologieforschungszentren weltweit. Das Unternehmen vermarktet Whirlpool, Maytag, KitchenAid, Jenn-Air, Amana, Brastemp, Bauknecht und andere große Marken an Verbraucher in fast jedem Land der Welt.

Gemeisterte Herausforderungen:

• Zeitplanung: Die ersten 15 institutionellen Websites von Whirlpool und Bauknecht migrierten in 6 Monaten; weitere 9 institutionelle Websites von KitchenAid wurden in 3 Monaten komplett neu entwickelt; zudem migrierten 10 Whirlpool- und Bauknecht-Websites in 4 Monaten

• Systemintegration: S’nce Group hat einen individualisierten Import entwickelt, der das interne Whirlpool-Produktformat (eine Reihe von benutzerdefinierten XMLs) wiederverwenden kann. Eine direkte Integration mit den Digital-Asset-Management-Systemen von Whirlpool wurde ebenso erstellt.

• Content-Management: S’nce Group war für das gesamte zentrale und lokale Content-Management der Websites verantwortlich. Ein Tickettool wurde im Projekt eingeführt, um Inhaltsänderungsanfragen aus 21 verschiedenen Ländern zu handhaben. Die Bearbeitung der Anfragen und die Durchführung entsprechender Maßnahmen dauert durchschnittlich 4 Stunden.

Gemeisterte Herausforderungen - Fortsetzung:

• Hosting: Die Umgebung wird auf einem Hochverfügbarkeits-Datenzentrum gehostet. S’nce garantiert eine Verfügbarkeit von 99,8%

• Monitoring: Alle Webseiten werden sieben Tage rund um die Uhr von einem internen Monitoringtool, sowie von externen Monitoringtools wie Pingdom und New Relic überwacht.

• Benutzererfahrung: Die Umstellung berücksichtigte die aktuelle Struktur und das Layout der Whirlpool- und Bauknecht-Websites, die vor Jahren von Dritten bereitgestellt wurden. Nach einer gründlichen Analyse ist nun S’nce Group für die Schaffung der neuen Benutzererfahrung zuständig, welche auf einem ansprechenden Design basiert und die Stärkung des Online-Business zum Ziel hat.

eZ CMS wurde für Folgendes genutzt:

• Multisite-Management-Lösung
• Leistungsstarke Systemintegration
• Mehrsprachiges Seitenmanagement
• Vollständige eZ-Find-Suchfunktion für alle Produkte

Whirlpool EMEA

"Wir haben nach einem dynamischen und intelligenten Partner gesucht, der ein bedeutungsvolles digitales Projekt für Whirlpool innerhalb der Grenzen unserer komplexen internen Operationen durchführen kann, und S’nce Group hat diese Herausforderung perfekt gemeistert. Sie haben eine ausgezeichnete technische Lösung entwickelt, die perfekt an die Whirlpool-Bedürfnisse angepasst ist. Ebenso haben sie effiziente Content-Workflows für digitale Interessenvertreter definiert. Dadurch zeigten sie ein großes Verständnis für die geschäftlichen Anforderungen des Projekts."

Weitere Webseiten: 

http://www.whirlpool.de/ ; http://www.whirlpool.es/ ; http://www.kitchenaid.com/ ; http://www.bauknecht.nl / http://www.kitchenaid.fr/ etc.

Unser Partner S’nce:

S’nce group wurde gegründet, um Firmen und Institutionen die Essenz der Kommunikation an sich anzubieten, was Konkretheit, Messbarkeit und Effizienz beim Erreichen des Geschäftsziels umfasst.